Stockmännchen und Link zur Startseite

Start

 

Aktuelles/Termine

 

Wir über uns

 

Vorstand

 

Satzung

 

Hilfsmittel

 

Presse

 

Chronik

Links

 

Impressum

 

Termine

 

Aktuell:

Am Ausflug zum "Drachenfels" am 20. Mai nahmen 22 Personen teil. Per Zug ging es nach Königswinter. Von dort zu Fuß zur Drachenfelsbahn. Nach ausführlichen Erläuterungen zur Geschichte der Burg Drachenfels und der damit verbundenen Sagen saß man in gemütlicher Atmosphäre beim Mittagsessen zusammen. Anschließend war noch genügend Zeit die Aussicht zu genießen oder bis zur Burgruine zu wandern.

 

An einer praktischen Schulung von Studenten für Architektur an der Fachhochschule Koblenz nahmen am 19. Mai Herr Fuchs, Herr Klein und Herr Engel teil.

 

Bei der Veranstaltung des ADAC "Mobil trotz Handicap" am 13. Mai auf dem Zentralplatz in Koblenz beteiligte sich der Verein mit einem gut besuchten Info-Stand. Die Standbetreuung übernahmen Gabi Geißler-Stahl, Gisela Heck, Ingeborg Laufs, Hans-Jürgen Laufs, Hans-Dieter Fuchs und Hans-Peter Engel.

 

Stammtisch:

Der Stammtisch des Vereins findet an jedem ersten Samstag im Monat in der Koblenzer Brauerei um 14:30 Uhr statt.
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Frau Gaby Geißler-Stahl unter

Telefon: 0 26 22/1 58 48.


Sport:
Seit 2010 treffen sich jeden Samstag von 10:00 bis 11:00 Uhr Mitglieder unseres Vereins in einer Dany Fitness Basic-Sportgruppe um gemeinsam Sport zu treiben. Interessenten melden sich bitte bei Edmund Klein, Telefon: 02 61/2 48 57

 

zum Seitenanfang

 

 

Terminvorschau:


05.08.2017 - Sommerfest "Forsthaus Kühkopf"
 
14.10.2017 - Herbstveranstaltung "Koblenzer Brauerei"
 
09.12.2017 - Weihnachtsfeier "Koblenzer Brauerei"

Schulbesuche:
Wir bieten seit Januar 2012 interessierten Schulen in Koblenz und Umgebung Unterstützung im Unterricht beim Thema „Sinne“ an.

Der Vorsitzende Herr Dieter Fuchs und Herr Edmund Klein berichten den Schülerinnen und Schülern aus ihrem Leben und ihrem Alltag mit Sehbehinderung bzw. Blindheit.

Zu diesem „etwas anderen“ Leben gehören technische Hilfsmittel genauso wie Hilfen bei der Orientierung und die Blindenschrift.

Wie können wir ein Buch lesen?
Wie können wir am PC arbeiten?
Wie finden wir uns im Haushalt zurecht?
Wie kann uns ein Blindenführhund das Leben erleichtern?

All diese Fragen der Schüler/innen werden gerne und ausführlich beantwortet und können durch praktische Übungen (z. B. Simulationsbrillen) anschaulich gemacht werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Nähere Informationen zum Schulunterricht „Sinne“ erhalten Sie unter folgenden Kontaktdaten:

Herrn Dieter Fuchs,
Telefon: 0 26 21/62 81 49
E-Mail: dieter.fuchs@bsv-koblenz.de
oder
Herrn Edmund Klein,
Telefon: 02 61/2 48 57
 
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und einen Besuch an Ihrer Schule.